Wozu benötige ich Child-Themes?


Child themes dienen dazu ein Theme zu schützen, sobald man in den Code des Themes eingegriffen hat. Nach einem Code Eingriff wäre es nämlich so, dass bei einem Update des Themes die eigenen Änderungen wieder überschrieben werden (ziemlich unpraktisch also und diese Updates kommen relativ häufig).

Die häufigsten Code Eingriffe erfolgen in der Praxis in der Datei functions.php, die üblicherweise für jedes Theme existiert. Verwendet man ein Child theme, so sind Änderungen der dortigen functions.php nicht von einem update des eigentlichen (parent) theme betroffen.

WordPress DER ONLINEKURS
ganz nach deiner Geschwindigkeit.

Alle praktischen Kursinhalte werden per Video vorgezeigt.
Du kannst sie Schritt für Schritt auf deine eigene Webseite übertragen.

Deine Vorteile

  • 6 Kapitel, 40 Lektionen

  • 3 h on-demand-Video

  • 130 Seiten E-Book

  • Praxis-Tipps

  • WordPress-Plugin Empfehlungen

  • 12 Monate Zugang

  • Fragenbereich

  • Zertifikat für AbsolventInnen

  • Von Kleinunternehmern gemacht

JETZT UM NUR € 149,–

 

Unser Fokus

Beginne heute mit deiner neuen WordPress-Website. Unser Online-Kurs basiert auf jahrelanger Praxiserfahrung im Webdesign mit WordPress und bereitet dich optimal vor.

Wir decken wichtige Grundlagen ab, wie:

Wahl des richtigen Webhosting-Anbieters

Installation von WordPress

Unterschiede zwischen Seiten und Beiträgen

Empfohlene WordPress-Plugins für einen erfolgreichen Start