Wie/wo stelle ich meine WordPress-Website online?


Die Wahl des richtigen Providers ist ein Thema, das besonders den Einsteiger oft überfordert. Aber selbst wir müssen nach Jahren der Auseinandersetzung uns darüber stets informieren. Denn die Bedingungen ändern sich, was vor 2 Jahren ein guter Tipp war, ist heute möglicherweise nicht mehr aktuell

Provider für WordPress EinsteigerInnen

Seit Jahren eine gute Wahl für Personen mit Österreich- bzw. Wien-Bezug ist Easyname. Support gut, Kundenmenü top und übersichtlich, Preise für das Hosting auch mehrerer Webseiten um die 5-6 Euro pro Monat. Nachteile: Backup-Lösungen eher kompliziert und die Performance (Webseiten End-Geschwindigkeit)

Top-Provider für hohe Ansprüche

Raidboxes: Top Service, gute Backup Lösung und sehr gute Performance. Dazu gibt’s noch nachhaltiges Hosting. Nachteil: Preise (1 Webseite + E-Mail Server) um die 20 Euro pro Monat.

WordPress DER ONLINEKURS
ganz nach deiner Geschwindigkeit.

Alle praktischen Kursinhalte werden per Video vorgezeigt.
Du kannst sie Schritt für Schritt auf deine eigene Webseite übertragen.

Deine Vorteile

  • 6 Kapitel, 40 Lektionen

  • 3 h on-demand-Video

  • 130 Seiten E-Book

  • Praxis-Tipps

  • WordPress-Plugin Empfehlungen

  • 12 Monate Zugang

  • Fragenbereich

  • Zertifikat für AbsolventInnen

  • Von Kleinunternehmern gemacht

JETZT UM NUR € 149,–

 

Unser Fokus

Beginne heute mit deiner neuen WordPress-Website. Unser Online-Kurs basiert auf jahrelanger Praxiserfahrung im Webdesign mit WordPress und bereitet dich optimal vor.

Wir decken wichtige Grundlagen ab, wie:

Wahl des richtigen Webhosting-Anbieters

Installation von WordPress

Unterschiede zwischen Seiten und Beiträgen

Empfohlene WordPress-Plugins für einen erfolgreichen Start