Welche Plugins sind für WordPress empfehlenswert?


Es kommt darauf an

Welche Plugins wirklich für deine Webseite geeignet sind, hängt vollkommen von der Intention deiner Seite ab. Bei geschätzten 60000 Plugins kann man die Frage nicht allgemein beantworten.

Also, welchen Zweck sollen die Plugins erfüllen? Erst, wenn du das beantwortet hast, bist du einen Schritt weiter. Nehmen wir an, du suchst ein Plugin für ein Kontakt Formular. Dann kannst du entweder in Google suchen (“WordPress contact form) oder im WordPress Dashbord unter Plugins/Installieren.

Auswahl Kriterien für Plugins

Schau im Dashbord bei den Plugin Vorschlägen darauf, dass sie eine hohe Sterne Bewertung haben, die letzte Aktualisierung nicht lange zurück liegt (weniger als 1 Monat, idealerweise). Auch die Zahl der Installationen ist ein guter Indikator: Viele Installationen bedeutet üblicherweise, dass alles passt. Wenn man allerdings nur auf die Zahl der Installationen schaut, mag man neu entwickelte Tools übersehen, die noch nicht sehr verbreitet sind.

WordPress DER ONLINEKURS
ganz nach deiner Geschwindigkeit.

Alle praktischen Kursinhalte werden per Video vorgezeigt.
Du kannst sie Schritt für Schritt auf deine eigene Webseite übertragen.

Deine Vorteile

  • 6 Kapitel, 40 Lektionen

  • 3 h on-demand-Video

  • 130 Seiten E-Book

  • Praxis-Tipps

  • WordPress-Plugin Empfehlungen

  • 12 Monate Zugang

  • Fragenbereich

  • Zertifikat für AbsolventInnen

  • Von Kleinunternehmern gemacht

JETZT UM NUR € 149,–

 

Unser Fokus

Beginne heute mit deiner neuen WordPress-Website. Unser Online-Kurs basiert auf jahrelanger Praxiserfahrung im Webdesign mit WordPress und bereitet dich optimal vor.

Wir decken wichtige Grundlagen ab, wie:

Wahl des richtigen Webhosting-Anbieters

Installation von WordPress

Unterschiede zwischen Seiten und Beiträgen

Empfohlene WordPress-Plugins für einen erfolgreichen Start